Bild
Home

aktuelle Ankündigungen

15.04.2018 Terminplan für 2018 ist online - bitten um Bewerbungen zur Ausrichtung der NÖBV Turniere - Details
25.01.2018 Ausschreibung zur Instruktorenausbildung - Beginn: 23.04. Graz - Ausschreibung
  Archiv Ankündigungen -->

News

12.04.2018

SCHUL OLYMPICS Badminton Bundesmeisterschaften Schulen 2018

St.Pölten – Badminton Hochburg Österreichs

Von 9.-11. April fanden in St. Pölten im SPORT.ZENTRUM.NÖ die SCHUL OLYMPICS – Badminton Bundesmeisterschaften der Schulen statt.

26 Teams aus allen 9 Bundesländern ermittelten in 3 Bewerben, Unterstufe, Oberstufe Mädchen und Oberstufe Burschen ihre Bundesmeister.

Niederösterreich war mit 4 Teams vertreten. SMS Körner I St. Pölten, BORGL St. Pölten Mädchen, BORGL St. Pölten Burschen und das Liese Prokop Privatgymnasium Maria Enzersdorf.

Am zweiten Spieltag wurden die Finalrunden ausgespielt.

In der Unterstufe kam es im Finale erneut zur Begegnung des Teams des BRG Dornbirn Schoren (V) gegen das Team der SMS Körner I St. Pölten (NÖ). Dies deshalb, da sich der beste Gruppenzweite ebenfalls für das Finale (Plätze 1-4) qualifiziert hatte. Im Gegensatz zum ersten Spiel stellten die Vorarlberger das Mixed um. Dies brachte den entscheidenden Vorteil. Die Vorarlberger konnten nun das Mixed für sich entscheiden. Somit lautete das Endergebnis 3:2 für Dornbirn Schoren. Im Spiel um Platz 3 konnte sich das Team der GRg 2 Zirkusgasse (W) gegen das Team des BG/BRG Gmunden (OÖ) ebenfalls mit 3:2 durchsetzen.

Auch in der Oberstufe Mädchen standen sich die Teams aus Niederösterreich und Vorarlberg gegenüber, nämlich die Teams des SPG Dornbirn und des BORGL St. Pölten. Die St.Pöltner Mädchen traten ersatzgeschwächt an und mussten die Partie deutlich mit 0:5 an die Dornbirner Mannschaft abgeben. Im kleinen Finale um Platz 3 traf das Team des BORG Güssing (B) auf das Team des GRg 2 Zirkusgasse (W). Auch hier entschieden die Wiener Mädchen die Partie deutlich mit 5:0 für sich.

In der Oberstufe Burschen trafen die beiden NÖ Vertreter, nämlich das Liese Prokop Privatgymnasium Maria Enzersdorf und das BORGL St.Pölten aufeinander. Es kam zu spannenden Spielen auf hohem Niveau. Letztendlich setzten sich die Burschen aus Maria Enzersdorf knapp mit 3:2 durch. Den Platz 3 sicherte sich abermals das Team der GRg 2 Zirkusgasse (W) vor dem Team des BORG Linz (OÖ).

Die Veranstaltung ging pünktlich, verletzungsfrei und äußerst fair und ohne Probleme zu Mittag mit der Siegerehrung zu Ende.

Die Schlusszeremonie wurde von Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras eingeleitet, der dem OK-Team Dank und Anerkennung für die Durchführung dieser Bundesmeisterschaften aussprach. Die Siegerehrung wurde durch Mag. Philipp Oehlzand – BM für Bildung Wissenschaft und Forschung, Martin Seidl, AGM SCHUL OLYMPICS, Mag. Gerhard Angerer, Fachinspektor für Bewegung und Sport, sowie von Rena Eckart, Sportkoordinatorin des ÖBV, vorgenommen.

Weiters fand eine Verlosung von Sachpreisen der Fa.Babolat (Harald und Jürgen Koch) statt, sowie die Bekanntgabe des Facebook-Like-Contests. Diesen konnten die Mädchen der HLW Lienz für sich entscheiden.

Wir gratulieren allen teilnehmenden Teams und deren Betreuer/innen für die Teilnahme an den Bundesmeisterschaften.

weiterlesen

Alle Ergebnisse zum Turnierverlauf sind zu finden auf: Tournamentsoftware

Facebook - P3-TV Beitrag

Fotos: Helmut Schmutzer - Link
Bericht: Otto Wendlik / Martin Wallenböck

10.04.2018

SCHUL OLYMPICS Badminton Bundesmeisterschaften Schulen 2018

St.Pölten – Badminton Hochburg Österreichs

Von 9.-11. April finden in St.Pölten im SPORT.ZENTRUM.NÖ die SCHUL OLYMPICS – Badminton Bundesmeisterschaften der Schulen statt. 26 Teams aus allen 9 Bundesländern ermitteln in 3 Bewerben, Unterstufe, Oberstufe Mädchen und Oberstufe Burschen ihre Bundesmeister. Niederösterreich ist mit 4 Teams vertreten. SMS Körner I, BORGL St.Pölten Mädchen, BORGL St.Pölten Burschen und das Liese Prokop Privatgymnasium Maria Enzersdorf Burschen.

Der erste Spieltag wird im Rahmen der Eröffnungsfeier mit Ansprachen von BGM Mag. Matthias Stadler, Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras, ÖBV Präsident Harald Starl und beeindruckenden Vorführungen des SLZ / BORGL St.Pölten in den Sportarten Karate, Sportakrobatik und Showtanz mit den Eröffnungsworten von Mag. Philipp Oehlzand – BM Bildung Wissenschaft und Forschung eröffnet. Weitere Ehrengäste sind der Fachinspektor für Bewegung und Sport Mag. Gerhard Angerer, Martin Seidl vom AGM SCHUL OLYMPICS, Direktorin HR Mag. Gabriele Schletz, der Präsident des NÖ Badmintonverbandes, Ing. Ernst Liska, Bernhard Zöchbauer in Vertretung des Geschäftsführers des SPORT.ZENTRUM.NÖ sowie der Organisator und Bundesreferent für den Badminton Schulsport Otto Wendlik. Es folgen bereits in der Vorrunde des Turniers spannende Spiele.

In der Unterstufe setzen sich in 2 Gruppen die gesetzten Teams BG/BRG Gmunden und GRg2 Zirkusgasse durch, in der 3.Gruppe setzt sich überraschenderweise das stark aufspielende Team der SMS St.Pölten Körner I vor dem gesetzten Team BRG Dornbirn Schoren durch. Letzteres kann sich als bester Gruppenzweiter ebenfalls für das Halbfinale qualifizieren. In der Oberstufe Mädchen zeigen die beiden favorisierten Teams SPG Dornbirn und BORGL St.Pölten Mädchen hervorragende Leistungen. Für das Halbfinale qualifizieren sich weiters das BORG Güssing Mädchen und das Team der GRg2 Zirkusgasse Mädchen. Die Oberstufe Burschen wird von den gesetzten Teams Liese Prokop Privatschule Maria Enzersdorf, BORG Linz, BORGL/BHASL St.Pölten Burschen und GRg2 Zirkusgasse Burschen dominiert.

Am Nachmittag werden noch die Finalrunden begonnen, ehe es zum verdienten Abendprogramm geht.

Der zweite Spieltag bringt dann die Final- und Platzierungsspiele.

Alle Ergebnisse zum Turnierverlauf sind zu finden auf: Tournamentsoftware

Facebook

Fotos: Helmut Schmutzer
Bericht: Otto Wendlik

 

 


06.04.2018

FZ FORZA Czech U17 International 2018

Von 5.-7. April fanden die FZ FORZA Czech U17 International 2018 in Cesky Krumlov statt.

Aus Niederösterreich waren vertreten: Karoline Pottendorferund Emily Wu aus Pressbaum, sowie Tobias Bäuerle und Lenny Sudarma aus Mödling.

Das Turnier startete am Donnerstag Morgen. Wir hatten gute Matches. In den letzten Monaten spielten wir mal besser mal schlechter, wir waren nicht konstat am Feld, spielten jedoch kämpften wir und spielten mit guter Einstellung.

Im Mixed-Doppel konnten Gustav Andree/Emily Wu in der ersten Runde gegen Tschechen gewinnen, und verloren dann in Runde 2 gegen Ukrainer in einer knappen Partie.

Im Herren-Einzel gewann Tobias Bäuerle in der ersten Runde in 3 Sätzen gegen den als Nr.11 gesetzten Slovaken Peter Dubecky, in der zweiten Runde zeigte Tobias nicht was er kann und verlor er gegen den Tschechen Karel Wanke.

Lenny Sudarma ging als Nr.4 gesetzt in dieses Turnier, gewann souverän die ersten 3 Spiele und traf im Viertelfinale auf den Belgier Yaro Van Delsen - er hat sein bestes getan.

Im Herren-Doppel gewannen Lenny und Tobias die erste Runde, in der zweiten Runde wurden sie nach einem Auf und Ab und vielen vergebenen Chancen von 2 Polen gestoppt.

Im Damen-Einzel verlor Karoline Pottendorfer unerwartet ihr erstes Spiel in 3 Sätzen, sie gab alles wurde jedoch am Platz enttäuscht da das Spiel zu gewinnen gewesen wäre. Emily Wu ging es in der ersten Runde etwas besser, konnte ihr Spiel in 3 Sätzen gewinnen, traf in der zweiten Runde jedoch auf die als Nr.3 gesetzte Tschechin Nela Nemcova. Es war ein Spiel mit guten Ballwechseln, guter Intensität, aber eben schwer. Emily zeigte ein gutes Spiel, verlor jedoch.

Im Damen-Doppel konnten Emily/Karoline das erste Spiel trotz Auf und Ab in 3 Sätzen gewinnen, in der zweiten Runde trafen sie auf die Nr.1, 2 Tschechinen. Dieses Spiel war eine Guter Erfahrung, es gibt noch viel zu tun.

Alle Ergebnisse sind zu finden auf: Tournamentsoftware

Fotos und Bericht: Vladimir Vangelov
 

07.03.2018

1. NÖBV Schüler Ranglistenturnier 2018

 

Am 3.März fand in Pressbaum das 1. NÖBV Schüler Ranglistenturnier U11-U17 statt.

Die U11 Bewerbe wurden unisex gespielt. Im Einzel gewann Lucas Pongratz aus Mödling vor David Bednar und Robert Ernst aus Pressbaum. Im Doppel konnten Lucas Pongratz mit Pouya Sanaei aus St.Pölten vor David Bednar und Robert Ernst gewinnen.

 

 

 

 

weiterlesen

 


07.03.2018

NÖ-Schulcup 2017/2018 - Landesfinale Oberstufen und Unterstufe

 

Die NÖ-Landesmeisterschaften für Badminton-Schulmannschaften 2017/2018 sind ausgetragen und die Sieger ermittelt.

Am 28.02.2018 wurde das Finale der Unterstufe in Unterwaltersdorf ausgetragen.

Bereits am 14.02.2018 fand das Finale der Oberstufen Mädchen und Burschen in Pressbaum statt.

 

 

Alle Informationen und Ergebnisse unter folgendem Link

weiterlesen

 


21.02.2018

2. NÖ-W Jugend Regionalturnier 2018

Am 18.02.2018 fand in Krems das 2. NÖ-W JugendRegio Turnier statt.

Trotz kleinem Teilnehmerfeld, waren sehr spannende Spiele dabei.

Auch der Damenbewerb konnte dieses Mal gespielt werden.

 

 

 

weiterlesen

 


05.02.2018

1. NÖBV Doppelturnier 2018

Gleich Gold, Silber und Bronze für die SKVg Pottenbrunn beim 1. NÖBV-Doppelturnier 2018 in der Heimhalle

Christian Adler holte sich mit seiner Amstettner Partnerin Lisa Dober den ersten Platz vor unseren „Oldies“ Ernst Gratz und Reinhard Hofmann, die leider das Finalspiel verletzungsbedingt w.o. geben mussten. Tanja Edlacher und Martin Wallenböck konnten sich gegen die Kremser Paarung Anezka Bouckova und Benjamin Müllner im Spiel um Platz 3 relativ klar durchsetzen.

 

weiterlesen


29.01.2018

1. ÖBV U19 Ranglistenturnier 2018

NÖ-Spieler dominieren das 1.Jugendranglistenturnier des Jahres 2018 in Wr.Neustadt

Wr.Neustadt war nach längerer Pause wieder Gastgeber für ein österreichisches Jugendranglistenturnier. 51 SpielerInnen nahmen Samstag um 12:00 Uhr den sportlichen Wettkampf und die Plätze an der Sonne in Angriff.

150 Spiele in 6 Bewerben später konnten sich in 5 Bewerben Spieler- und Spielerinnen aus NÖ durchsetzen. Beste Spielerin des Turnieres ist Melanie Pohanka (ASV Pressbaum) mit Rang 1 im Dameneinzel und im Mixed mit Christian Tomic (AS Logistik Badminton Mödling) sowie Rang 3 im Damendoppel mit Chiara Rudolf (BC Smash Graz). Im Damendoppel setzten sich Karoline Pottendorfer / Emily Wu (ASV Pressbaum) durch. Bei den Herren bezwang im A Bewerb - Armin Sarosi (AS Logistik Badminton Mödling) die Nr.1 Lukas Höfling (WAT Simmering) mit 21:17 21:19, im B-Bewerb setzte sich Nathaniel Zilka (ASV Pressbaum) durch. Im Herrendoppel gewannen Gustav Andree und Tobias Rudolf (BC Smash Graz).

weiterlesen


28.01.2018

1. ÖBV C-Ranglistenturnier Ost 2018

Am 27. und 28. Jänner 2018 fand in Mödling das 1. ÖBV C-Ranglistenturnier der Ostregion 2018 statt. Austragungsort war die Halle der Mödlinger Stinglschule. Es fanden sich insgesamt 40 SpielerInnen in der Halle ein, davon 28 Herren und 12 Damen.

Am Samstag wurde mit den Herren- und Dameneinzel gestartet und jeweils die Gruppenphasen durchgespielt. Im Anschluss wurden die beiden Doppelbewerbe durchgespielt. Am Sonntag wurde mit dem Mixedbewerb gestartet und zunächst bis inklusive Viertelfinale gespielt. Parallel dazu wurden die Herren- und nachfolgend auch Dameneinzel gestartet. Alle Einzelbewerbe wurden bis zum Finale durchgespielt. Es folgten noch das Halbfinale sowie das Finale im Mixed.

 

weiterlesen

 


23.01.2018

1. ÖBV D-Ranglistenturnier NÖ 2018

Am Sonntag, den 21.01.2018 fand in Mödling das 1. ÖBV D-Ranglistenturnier NÖ statt.

Es fanden sich 13 Spieler in der Mödlinger Stinglschule ein, die von 10 Uhr bis ca. 14 Uhr um die ersten D-Ranglistenpunkte dieses Jahres kämpften.

Jan Schumacher (Sport- und Freizeitclub Wimpassing) konnte sich hierbei klar den Sieg holen. Er kam ohne Satzverlust ins Finale und gewann auch hier souverän gegen Jakob Kaufmann (Badminton Wiener Neustadt). Den dritten Platz belegte Branislav Grman (ATUS Hirtenberg). Anschließend an den Einzelbewerb wurde noch ein Doppelbewerb gespielt, an dem vier Paarungen teilnahmen. Hierbei belegten Andy Knopf (Sport- und Freizeitclub Wimpassing) und Benjamin Plazek (BC St. Pölten) den ersten Platz. Gefolgt von Branislav Grman/Heiko Hiller (ATUS Hirtenberg) auf Platz 2 und Willi Machovicz/Martin Stanzl (ATUS Hirtenberg) auf Platz 3. Es kann auf ein faires Turnier, mit spannenden Spielen und reibungslosem Ablauf zurückgeblickt werden.

weiterlesen

 


14.01.2018

Landesmeisterschaft 2018

Am Wochenende 13.-14. Jänner 2018 veranstaltete der NÖ-Badmintonverband seine jährliche Landesmeisterschaft aller Klassen nun zum zweiten Mal im Sacré Coeur in Pressbaum.

94 Sportler von 11 Vereinen in 25 Bewerben und 11 Altersklassen nahmen daran teil. Es wurden gesamt 203 Spiele ausgetragen. Heuer waren bereits in der U9 Spieler angetreten, welche in ihrem Bewerb den jüngsten Landesmeister der unter 9-jährigen ermittelten. Der erst 6 Jahre alte Lukas Schuster aus Wr.Neustadt, der jüngste Teilnehmer am Turnier, holte diesen ersten Titel in seiner noch langen Badmintonkariere. Der älteste Teilnehmer am Turnier, ist ein solcher mit langer Kariere - Reinhard Hofmann aus Pottenbrunn ist mit seinen 63 Jahren immer noch fit und kämpft mit wesentlich jüngeren um einen Titel. Geehrt wurde er jedenfalls als ältester Teilnehmer am Turnier.

weiterlesen

 


News

23.12.2017

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018

Der Niederösterreichische Badmintonverband wünscht allen Mitgliedern, Spielern, Funktionären, Unterstützern und Freunden des Badmintonsports Frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches sowie erfolgreiches Jahr 2018!

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr, und freuen uns auf ebensolche 2018.

Euer Präsident Ing Ernst Liska und sein Team im Vorstand.

 

 


11.12.2017

Österreichische Meisterschaften Schüler U13 und U15 2017 in Haid

Bei ÖM U13 und U15 von 18.-19. November 2017 in Haid Ansfelden waren 9 NÖBV Athleten am Start mit Coach Vladimir Vangelov und Co. Bianca Schiester sowie Kenny Wu.

St. Peter: Eigner Jonas
Mödling: Sárosí Ármin, Tomic Christian und Tomic Michael
Pressbaum: Miltner Benjamin, Miltner Jonas, Pohanka Melanie, Reznicek Carmen, Wu Emily

Der NÖBV dominiert U15 Klasse und gewinnt alle Titel. Die U13 Spieler konnten auch einige Medaillen gewinnen.

 

weiterlesen

 

 

 


11.12.2017

Österreichische Meisterschaften Jugend U17 und U19 2017 in Weiz

Bei ÖM U17 und U19 9. bis 10. Dezember 2017 in Weiz haben 12 NÖBV Sportler teilgenommen unter Coach Vladimir und Co. Katrin NEUDOLT / Kenny Wu.

Mödling: Bäuerle Tobias, Sárosí Ármin, Sudarma Lenny, Tomic Christian und Tomic Michael
Pressbaum: Meinke Carina, Pohanka Melanie, Pottendorfer Karoline, Sorger Jakob, Wu Emily, Zhai Zihao, Zilka Nathaniel
Athleten von St. Pölten und Wr. Neustadt könnten leider gesundheitlich bedingt nicht antreten.

Mit 2 Gold und Medaillen in allen Bewerben können wir auch schönen Erfolge verzeichnen.

 

weiterlesen

 

 

 


03.12.2017

Österreichische Meisterschaften der Senioren 2017 in Innsbruck

Am letzten November Wochenende gingen die österreichischen Meisterschaften der Senioren 2017 in Innsbruck über die Bühne. Aus Niederösterreich waren 11 Sportlerinnen und Sportler aus 4 Vereinen am Start.

 

 

 

 

weiterlesen

 

 

 


26.11.2017

5.NÖBV Schüler RLT 201672017 in Mödling

Am Sonntag, den 26. November 2017 fand in der Mödlinger Stinglschule das 5. NÖBV Schülerranglistenturnier 2016-2017 statt. Beginn war um 10 Uhr. Es fanden sich insgesamt 17 Herren und 5 Damen ein. Gespielt wurden die Bewerbe Einzel U11, Doppel U11, Herreneinzel U13, Dameneinzel U15, Herrendoppel U15, Mixed U15 und Herreneinzel U17. Der Badmintonnachwuchs schlug sich tapfer, das Turnier verlief reibungslos und bot den Youngsters sichtbar viel Spaß.

 

weiterlesen

 

 

 


09.11.2017

Neuer Nachwuchs Landestrainer hat seine Tätigkeit bereits aufgenommen

Vladi hat mit 3. Oktober 2017 als NÖBV Landestrainer in der Nachwuchsarbeit begonnen. Nach 2 Wochen intensiver Besuchstour mit Kenny in mehrere Trainingsorte – SLZ, Pressbaum, Mödling und Wien, hat er schon alle Athleten und verantwortlichen Vereinstrainer kenngelernt. Die Trainings im SLZ, NÖBV und BNLZ-Ost laufen gut an und die Athleten sind begeistert. Wir waren auch gemeinsam mit dem ÖBV Trainerteam bei den Slovenia Youth in Mirna um 8 NÖBV Athleten zu betreuen…. mit guten Erfolgen! Weitere Athleten wird Vladi bei den ÖM Schüler und Jugend mitbetreuen. Es wird auch ein Entwicklungsplan für NÖ 2018 mit Bianca und Kenny gemeinsam erarbeitet.

Wir blicken gemeinsam auf einen Aufschwung in NÖ's Badminton Landschaft…

 

weiterlesen

 

 

 


01.11.2017

Sieger TEM Slovenia Junior International 2017

Jakob Sorger und Philipp Drexler gewannen bei den TEM Slovenia Junior International 2017 vom 27. - 29. Oktober in Mirna/Slowenien den Doppeltitel. Auf dem Weg ins Finale gab das ÖBV-Duo keinen Satz ab. Das Finale gegen die Nummer 1 des Turniers Matej Hubacek und Jiri Kral (CZE) war nichts für schwache Nerven - 26:24, 16:21 und 21:18 hieß es am Ende aus der Sicht der Österreicher. Für Sorger und Drexler war es der erste Titel auf dem Badminton Europe Junior Circuit. Dies war der erste ÖBV-U19-Turniersieg seit Wolfgang Gnedt 2015 in Estland.

weiterlesen

 


28.10.2017

1. Schüler-Regionalturnier 2018

Erstmals richtete der ATUS Amstetten ein Schüler Regionalurnier aus. Leider war sowohl der Termin unglücklich, so wie auch die Tatsache dass die Altersklassen per 2018 umgestellt werden und dieses Turnier als Qualifikation für das 1. ÖBV Turnier im Jänner 2018 gilt. So kam es dass einige U15 Spielerinnen und Spieler nicht mehr spielberechtigt waren und damit das Teilnehmerfeld äußerst klein war.

 

weiterlesen

 

 


22.10.2017

3. NÖBV Doppelturnier 2016/2017

Siegesserie ausgerechnet im Heimturnier gerissen

In den beiden letzten Saisonen hat der FZSV Sparkasse Ybbs alle NÖ-Doppelranglistenturniere gewinnen können. Ausgerechnet beim Heimturnier am 22.Oktober 2017 ist diese Serie zu Ende gegangen.

Das Turnier in Ybbs war geprägt von vielen sehr ausgeglichenen Paarungen – insgesamt waren 10 Doppel am Start – darunter drei Mixedpaarungen – die im Turnierablauf noch sehr überraschen sollten.

Schon in der Vorrunde (Zwei 3er Gruppen und eine 4er Gruppe) konnten sich nur in der Gruppe A die Favoriten (Wallenböck/Schneider) durchsetzen. In der Gruppe B wurde das top-gesetzte Team Wagner/Winkler (FZSV Ybbs) von den beiden Mixed-Paarungen Dober/Adler (ATUS Amstetten/SKVg Pottenbrunn) und Bouckova/Müllner (UNION Krems) in die Schranken gewiesen. Schlussendlich setzte sich in dieser Gruppe Dober/Adler durch. Auch in der Gruppe C gab es ein Favoritensterben. Die ungesetzte Paarung Buschenreithner Simon/Engl (FZSV Ybbs) wurde schlussendlich Gruppenerster und spielte daher in der Top-Endgruppe um den Turniersieg mit.

weiterlesen


11.10.2017

Nächste Runde Regionalturniere bereits für 2018

Liebe Nachwuchsverantwortliche,

da seitens des ÖBV mit 01.01.2018 das Jahrgangssytem der Altersgruppen auf Kalenderjahre umgestellt wird – was bei BWF und BEC schon lange der Fall ist – zählt das nächste Regionalturnier bereits für das Kalenderjahr und somit zur Saison 2018.

Deshalb wird bereits nach Ende des 4. ÖBV-RL Durchgangs, aber noch vor dem nächsten Regionalturnier, auf die 2018-er Jahrgänge umgestellt, da dieses Reg-Turnier bereits als Grundlage für das 1. ÖBV-Turnier 2018 zählt. Ihr werdet also nach dem kommenden Wochenende die 2018-er Regionalrangliste erhalten, wobei es zu geringfügigen Änderungen nach Veröffentlichung der ÖBV-Ranglisten kommen kann. Diese dauern bekanntlich ziemlich lange, auch wenn ich noch immer nicht verstehe warum. Aber auch das wird sich hoffentlich in den nächsten Jahrzehnten noch ändern.

Diese Vorgangsweise wurde seitens der NÖBV und WBV-Jugendreferenten abgesegnet.

lG Ewald

NÖBV Altersklassentabelle - Details


Michael Tomic (U15) gewinnt B-Turnier in Judenburg

11.10.2017

Michael trat das erste mal bei einem Erwachsenenturnier an und ist vermutlich der jüngste B-Sieger in der Geschichte.

weiterlesen


BABOLAT Bulgarian International 2017

11.10.2017

Turniersieg in Bulgarien für Antonia Meinke und Doninik Stipsitz !

Die BABOLAT Bulgarian International fanden vom 5. bis 8. Oktober in Sofia, Bulgarien statt. Antonia und Carina Meinke reisten am Donnerstag zum Turnier an, da sie beide jeweils erst im Hauptbewerb antreten mussten. Carina trat im Einzel sowie im Mixed mit Philipp Drexler an, während Antonia im Doppel mit Sonja Langthaler und im Mixed mit Dominik Stipsits spielte.

Sensationell holten sich Antonia und Dominik den Titel im Mixed-Doppel ohne Satzverlust. Auf dem Weg zum Sieg schlugen sie dabei in der ersten Runde die Belgische Paarung Scheurkogel/Vandenhoucke, in Runde 2 waren die Mazedonier Zhivkovski/Stefanovska chancenlos, aber auch die an 3 gesetzten Geschwister Chambers aus Irland konnten sie nicht vor dem Einzug ins Halbfinale aufhalten. Im Halbfinale gewannen Antonia & Dominik den ersten Satz klar und im zweiten Satz mit 22:20 gegen die Tschechen Janacek/Milova und somit stand der erste Einzug bei einem internationalen Turnier für Antonia fest! Dort warteten die Inder Shukla/Harjani, aber bereits nach 19 Minuten gingen Antonia & Dominik als Sieger vom Platz!

weiterlesen


Slovak Youth U15 U17 in Trencin

02.10.2017

Zwei 3. Plätze bei den Slovak Youth U15 und Slovak Youth U17 in Trencin.

Aus Niederösterreich waren Armin Sarosi, Christian Tomic (Mödling), Melanie Pohanka, Emily Wu (Pressbaum) im U15 Turnier am Start. Michael Tomic, Lenny Sudarma, Tobias Bäuerle (Mödling), Karoline Pottendorfer (Pressbaum) und Daniel WItzmann (St. Pölten) waren beim U17 Turnier dabei.

weiterlesen


4. NÖBV Schüler Ranglsitenturnier 2016/17 in Krems

01.10.2017

weiterlesen


4. Jugend-Regionalturnier 2016/17

Am Sonntag, den 17. September 2017 fand in der Mödlinger Stinglschule das 4. Jugendregionalturnier 2016-2017 von Wien und Niederösterreich statt. Beginn war um 10 Uhr. Es fanden sich insgesamt 19 Herren und 2 Damen ein, um sich für das 4. ÖBV-Jugend-Ranglistenturnier 2016/17 in Weiz zu qualifizieren. Gespielt wurden U19-Dameneinzel und U19-Herreneinzel.

weiterlesen


11.09.2017

NÖBV U15 Kader in Zagreb

Am vergangenen Wochenende reiste der NÖBV U15 Kader vom 8. bis zum 10. September zu den 5th FZ FORZA Zagreb Youth Open 2017 nach Kroatien. Unter der Betreuung von Kenny Wu war der NÖBV durch die Pressbaumerinnen Emily Wu und Melanie Pohanka sowie die Mödlinger Armin Sarosi und Christian Tomic vertreten. Alle vier Athleten traten in der U15 Altersklasse an und konnten sich über sehr schöne Erfolge freuen, da sie in fast allen Bewerben auf dem Podest landeten und teilweise nur knapp einen Sieg verpassten.

weiterlesen


15.08.2017

Umstellung Altersklassen und Turnierjahr

Der ÖBV stellt den Stichtag der Altersklasssen mit 2018 auf 01.01. um. Dies betrifft auch die NÖBV Veranstaltungen.

NÖBV Altersklassentabelle - Details


weitere News im Archiv -->