Bild
Nachwuchs > Landestrainer

Nachwuchs Landestrainer

Vladimir Vangelov aus Bulgarien ist seit 03.10.2017 neuer Nachwuchstrainer des NÖBV.

Mein Name ist Vladimir Metodiev Vangelov. Ich bin in Oryahovo geboren. Es ist eine kleine Stadt im Nordwesten von Bulgarien. In dieser Stadt begann ich mit 14 Jahren Badminton zu spielen. Seit 2000 bin ich Teil der bulgarischen Nationalmannschaft. Als Spieler habe ich mehrmals bulgarische National- und Balkanmeisterschaften der Junioren und Senioren gewonnen.

Bulgarische Staatsmeisterschaften

Bulgarian National Championship 2004

MD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Stilian Makarski
XD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Petya Nedelcheva

Bulgarian National Championship 2005

XD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Petya Nedelcheva

Bulgarian National Championship 2006

XD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Petya Nedelcheva

Bulgarian National Championship 2007

MD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Stilian Makarski
XD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Diana Dimova

Bulgarian National Championship 2008

MD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Krasimir Yankov

Bulgarian National Championship 2009

MD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Krasimir Yankov

Bulgarian National Championship 2013

MD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Julian Hristov

 

International habe ich 1.Plätze und Medaillen auf unterschiedlichen Turnieren gewonnen.

Internationale Turniere

Bulgarian International Championship 2006

MD Semifinale: Vladimir Metodiev/Stilian Makarski
XD Semifinale: Vladimir Metodiev/Dimitriya Popstoykova

35th Yonex Czech International 2006

MD Viertelfinale: Vladimir Metodiev/Stilian Makarski

Croatian International 2007

MD Viertelfinale: Vladimir Metodiev/Stilian Makarski

Hatzor International Israel 2007

MD 2.Platz: Vladimir Metodiev/Stilian Makarski

32nd Yonex Hungarian International Championship 2007

MD Viertelfinale: Vladimir Metodiev/Stilian Makarski
XD Viertelfinale: Vladimir Metodiev/Gabriela Banova

Croatian International 2008

MD Semifinale: Vladimir Metodiev/Krasimir Yankov
XD 2.Platz: Vladimir Metodiev/Gabriela Banova

Banuinvest International Championship 2008

MD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Krasimir Yankov
XD Semifinale: Vladimir Metodiev/Gabriela Banova

Nafta Slovenia International 2008

XD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Gabriela Banova

Printcom Bulgarian International 2008

MD Viertelfinale: Vladimir Metodiev/Krasimir Yankov

Croatian International 2009

MD Viertelfinale: Vladimir Metodiev/Krasimir Yankov
XD Viertelfinale: Vladimir Metodiev/Gabriela Banova

Banuinvest International 2009

MD 1.Platz: Vladimir Metodiev/Julian Hristov

 

Ich habe in verschiedenen Ligen in Deutschlad, Schweiz und Österreich gespielt.

Internationale Ligen

Bundesliga Österreich, Saison 2008/2009: Askö Kelag Kärnten - Semifinale
Bundesliga Deutschland, Saison 2009/2010: TV Refrath
Interclub NLA - Nationalliga A Schweiz, Saison 2010/2011, 2011/2012, 2012/2013: BC La Chaux-de-Fonds
Bundesliga Österreich, Saison 2013/2014: BSC70 Linz - Finale
Bundesliga Österreich, Saison 2014/2015: WBH Wien - Finale
Interclub NLA - Nationalliga A Schweiz, Saison 2016/2017: BSC Geneva

 

Als Trainer habe ich mit Spielern unterschiedlicher Altersklassen gearbeitet.

Trainererfahrung

1. BC “VIASS”, Bulgarien: Ich habe 2 Jahre lang mit kleinen Kindern und Junioren gearbeitet.
2. Nationaltrainer von Norwegen: Ich habe 3 Jahre mit Damen und Herren im nationalen Badminton Zentrum in Oslo gearbeitet.
3. BK Asker, Norwegen: Ich habe mit Anfängern, Junioren und Senioren gearbeitet.
4. BK Bygdøy, Norwegen: Ich habe mit Junioren gearbeitet.

Von 2014 bis 2017 arbeitete ich als Nationaltrainer in Norwegen. Ich war verantwortlich für die Herren- und Damenmannschaft. Von Jänner 2017 bis September 2017 setzte ich meine Arbeit als Trainer in zwei der größten Klubs in Norwegen fort – BK Asker und BK Bygdøy.

Im Oktober 2017 habe ich als Trainer für den NÖBV begonnen.