Bild
Nachwuchs > Jugend gesund bewegen

Jugend gesund bewegen – Voll aktiv im Sportverein

Ihre Vereine können von Anfang an dabei sein!

Sehr geehrte Verbandsleitung, geschätzte Damen und Herren,

in Niederösterreich startet ein einzigartiges Projekt, in welchem die drei Landessport-Dachverbände – ASKÖ NÖ, ASVÖ-NÖ und SPORTUNION NÖ – miteinander kooperieren. Jugend gesund bewegen – Voll aktiv im Sportverein, so der klingende Name der Initiative, soll Kinder und Jugendliche in den Schulen der Sekundarstufe I (NMS, AHS-Unterstufe, Hauptschule, etc.) im Rahmen von Schnuppereinheiten ansprechen und dadurch mehr junge Mitglieder zu den Vereinen bringen.

Das Projekt, welches vom Land Niederösterreich gefördert wird, soll die Sportaktivität der 10- bis 14-Jährigen steigern und dadurch sollen bis Ende des Schuljahres 2019/20 nicht weniger als 1.000 Jugendliche dieses Alters in einen Sportverein neu eintreten.

Dabei werden Vereine der NÖ Sportdach- und -fachverbände einerseits bei der Durchführung von Schnupperstunden in Schulen der Sekundarstufe I (Neue Mittelschulen, AHS-Unterstufe, etc.) und andererseits bei weiterführenden Vereinseinheiten in der unterrichtsfreien Zeit unterstützt. Vereine können im Schuljahr 2017/18 bis zu 960,- Euro pro Schule (abhängig von der Klassenanzahl) und 300,- Euro pro Vereinskurs (mindestens 10 Einheiten) bei den NÖ Sportdachverbänden beantragen.

Die Vorteile:

Nähere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Bis 31. März 2018 können sich Vereine noch bei den Dachverbänden melden, um bereits im Sommersemester 2018 am Projekt teilnehmen zu können. Ihre Kontaktpersonen beim ASVÖ Niederösterreich sind:

Jennifer Goldnagl, BSc
Projektbetreuerin
+43 1 604 1760-400
Conrad Miller, MSc
Landessekretär
+43 1 604 1760-500