Bild
Allgemein > Österr. Staatsmeisterschaften

Österr. Staatsmeisterschaften 2016

3 von 5 Staatsmeistertitel blieben in NÖ
5 x Gold, 3 x Silber und 3 x Bronze

Ergebnisse im DetailFotos (Picasa) Bericht ÖBVBericht Mödling

Sehr erfreulich für NÖ verliefen die Österreichischen Staatsmeisterschaften von 5.-7.Februar 2016 im Mödling.

Luka Wraber (Wr.Neustadt, spielt BL für Mödling) konnte sich im Herren-Einzel Finale gegen seinen Konkurenten um einen Olympia-Startplatz in Rio, David Obernosterer (Vbg)[1]  nach hartem Kampf knapp in 3 Sätzen mit 21-11 11-21 21-15 durchsetzen und holte sich damit seinen 2.Staatsmeistertitel. Bronze gewannen András Németh (Klosterneuburg) und Vilson Vattanirappel (WBH Wien).
Ralph Bittenauer [5/8] kämpfte sich bis ins Viertelfinale, mußte aber da die Überlegenheit von David Obernosterer [1] anerkennen (21-12 21-15).

Im Damen Einzel Finale kämpften sogar 2 Spielerinnen aus NÖ um Gold. Die topgesetzte Katrin Neudolt (AS Logistik Mödling) siegte schließlich gegen Susanne Schuster [5/8] (Wr. Neustadt)  relativ klar mit 21-11 21-8 und holte sich damit ihren ersten Staatsmeistertitel im Damen-Einzel. Gold und Silkber für NÖ, die dritten Plätze belegten Jenny Ertl [3/4] (Ktn) und die ungesetzte Natalie Herbst (Vbg), die im Viertelfinale gegen Sonja Langthaler [3/4] (Pressbaum) überraschend klar die Oberhand behielt (21-13 21-15).

Roman Zirnwald / Sonja Langthaler [1] (beide ASV Pressbaum) mußten im Finale des Mixed-Doppels  sogar einen Satzball abwehren, ehe sie dann doch gegen Paul und Anna Demmelmayer [2] (Stmk) mit 22-20 21-18 siegreich blieben. Für unseren Landestrainer Roman Zirnwald war es bereits der 7. Staatsmeistertitel im Mixed-Doppel, der Erste an der Seite von Sonja Langthaler. Erfreulicherweise holte sich das Duo Benjamin Schlemmer (Mödling) / Natalie Herbst (Vbg) [5/8] bereits bei ihrem ersten Antreten eine Bronze-Medaille - sie lieferften sich im Viertelfinale einen Kampf auf Biegen und Brechen mit Dominik Stipsits/Bianca Schiester [3/4] (beide Mödling) siegten nach aufopferndem Kampf etwas überraschend 12-21 21-19 21-8.  Bronze ging weiters an Rene Nichterwitz / Sabine Ferner (Vbg).

Im Herrendoppel waren Roman Zirnwald (Pressbaum) / Dominik Stipsits (AS Logistik Mödling) an Position2  gesetzt und konnten alle Spiele bis zum Finale klar in jeweils 2 Sätzen für sich entscheiden. Im Finale standen sie - wie im Vorjahr - den oftmaligen Staatsmeistern Jürgen Koch/Peter Zauner (OÖ) [1]  gegenüber. Nach spannenden und hochklassigem Spiel mußten sich die beiden äußerst knapp mit 16-21 21-11 21-16 geschlagen geben. Gratulation zu Silber!
Ralph Bittenauer /Benjamin Schlemmer [5/8] (Pressbaum/Mödling) unterlagen im Viertelfinale Paul Demmelmayer / Lukas Weissenbäck  [3/4] (Stmk/Wien) 21-12 21-14.

Im Damen-Doppel mußten sich Katrin Neudolt /Bianca Schiester [2] (beide Mödling) bereits im Halbfinale dem ungesetzten Duo Zita Banhegyi /Miriam Gruber (OÖ) geschlagen geben, die Bronze-Medaille zunächst war nur ein schwacher Trost. Gold ging an Anna Demmelmayer /Jenny Ertl [1] (Stmk/Ktn) vor Zita Banhegyi / Miriam Gruber (OÖ).
Antonia und Carina Meinke (beide Pressbaum) unterlagen im Viertelfinale den späteren Siegerinnen 7-21 16-21.

Herzliche Gratulation zu diesen tollen Erfolgen!

 


Österr. Staatsmeisterschaften 2015

Zirnwald/Baldauf wieder Staatsmeister
1 x Gold, 3 x Silber und 2 x Bronze für NÖ

Ergebnisse im DetailFotos (Picasa) Bericht ÖBVBericht Mödling

Roman Zirnwald (ASV Pressbaum) konnte mit seiner Partnerin Lisi Baldauf (Vlbg) erneut den Staatsmeistertitel gewinnen. Sie gewannen den Mixed Bewerb ohne Satzverlust und schlugen im Finale Fastenbauer/Nichterwitz ohne Probleme 21-16 21-10.

Im Herrendoppel trat Roman Zirnwald mit Dominik Stipsits (AS Logistik Mödling) an und mussten sich erst im Finale den oftmaligen Staatsmeistern Koch/Zauner  13-21 18-21 geschlagen geben. Gratulation zu Silber.

Sehr spannend verlief des Finale im HE zwischen Luka Wraber (Badminton Wr. Neustadt) und Matthias Almer (Stmk). Nachdem Luka den ersten Satz noch klar mit 21-14 gewinnen konnte, kam Matthias immer mehr auf und konnte den 2.Satz knapp 24-22 für sich entscheiden. Im 3.Satz wechselte die Führung mehrmals. Luka vergab leider einen Matchball und schließlich holte sich Matthias mit 23-21 das Match und seinen ersten Staatsmeistertitel, Luka musste sich mit Silber zufrieden geben. Schade dass bei diesem wirklich hochklassigen Match nur Spieler als Sieger vom Platz gehen konnte.. 

Auch Katrin Neudolt (AS Logistik Mödling) konnte sich im Damen Einzel über Silber freuen. Gegen die Topgesetzte Lisi Baldauf kämpfte Katrin im Finale sehr beherzt, musste aber schließlich die Überlegenheit der 3-fachen Staatsmeisterin anerkennen 14-21 11-21.

Sonja Langthaler (ASV Pressbaum) im DE und Neudolt/Schiester (AS Logistik Mödling) im DD rundeten mit jeweils dritten Plätzen und damit Bronze das gute Ergebnis für NÖ ab.

Gratulation an alle und Danke für eure ausgezeichneten Leistungen!

 


Staatsmeisterschaften 2014

Zirnwald/Baldauf verteidigen Staatsmeistertitel

bei den Österr. Staatsmeisterschaften am 31.1-2.2 konnten Roman Zirnwald (Pressbaum)/Elisabeth Baldauf ihren Staatsmeistertitel erfolgreich verteidigen! Graßmück (Mödling)/Zirnwald(Pressbaum) im HD, sowie Schiester/Neudolt (beide Mödling) im DD mußten sich erst im Finale ganz knapp geschlagen geben und holten Silber für NÖ. Bronze sicherten sich Daniel Graßmück (Mödling) und Luka Wraber (Wr.Neustadt) im HE, Katrin Neudolt (Mödling) im DE und Lilli Greutter/Sonja Langthaler (beide Pressbaum) im DD. Herzliche Gratulation!

Ergebnisse - Bericht Pressbaum - Fotos  - Fotos ÖBV

 


Staatsmeisterschaften 2013

Bericht - Ergebnisse Fotos Finale - Fotos Vorrunden

Roman Zirnwald und Daniel Graßmück sind Doppelstaatsmeister

 Die in Feldkirch/V durchgeführten Spiele waren für das NÖ-Team sehr erfolgreich! Der emotionale Höhepunkt dieses Wochenendes war dabei der Doppel-Staatsmeistertitel, wo im Finale – erstmals nach vielen Jahren – Jürgen Koch/Peter Zauner gechlagen werden konnten. Gold für NÖ!

Roman gewinnt auch Mixed mit Elisabeth Baldauf

Hier setzten sich mit Roman und Partnerin die klaren Favoriten durch . Platz 3 gab es für die Niederösterreicher aus Mödling, Dominik Stipsits und Katrin Neudolt. Gold und Bronze für NÖ!

Im Herreneinzel erreichte Mitfavorit Luka Wraber aus Wr. Neustadt das Finale, wo er sich knapp in 3 Sätzen geschlagen geben musste. Auf Platz 3 landete Rüdiger Gnedt aus Wimpassing. Silber und Bronze für NÖ!

Im Damendoppel erreichten 2 Paarungen aus NÖ – Katrin Neudolt/Bianca Schiester aus Mödling und Lilli Greutter/Sonja Langthaler aus Pressbaum - das Viertelfinale.

Im Dameneinzel errang die Mödlingerin Katrin Neudolt das Viertelfinale, mit etwas Glück im Bereich der Auslosung und der einzelnen Spielverläufe, wären mehrere Niederösterreicher für eine vordere Platzierung in Frage gekommen.

Herren Doppel - Gold

Roman Zirnwald und Daniel Graßmück

Roman Zirnwald und Daniel Graßmück

Mixed Doppel - Gold

Roman Zirnwald und Elisabeth Baldauf

Roman Zirnwald und Elisabeth Baldauf

Herren Einzel - Siber und Bronze

Luka Wraber (2.) und Rüdiger Gnedt (3.)

Sieger HE

Mixed Doppel - zusätzlich Bronze

Dominik Stipsits und Katrin Neudolt

Sieger MX