"Huber-Charly" im 80. Lebensjahr verstorben

Drucken
Allgemein
Zugriffe: 232
Karl Huber

Eine sehr traurige Nachricht! Der "Huber-Charly" ist im 80. Lebensjahr verstorben. Charly war über Jahrzehnte dem Badminton verbunden und hat die Herzen Vieler mit seiner geselligen Persönlichkeit und seiner Leidenschaft für den Sport gewonnen. Nicht wenige Pressbaumer tragen ein Stück Goldschmiedekunst aus der Werkstatt von Charly mit sich. Am 03.08. um 14Uhr wird Charly im Krematorium Innermanzing verabschiedet.
Charly, wir werden Dich vermissen!