NÖBV Mostviertel Cup 2018/2019 - 4. Teilbewerb

Drucken
Mostviertel-Cup
Zugriffe: 366

Sieg für Pottenbrunn beim 4. Teilbewerb des Badminton Mostviertel Cup 2018/2019, welcher am Sonntag den 24. Februar 2019 in der Prandtauerhalle in St. Pölten stattfand.

Veranstalter war die SKVg Pottenbrunn – Badminton, welche aufgrund einer zu kleinen Halle nach St. Pölten ausweichen musste. Es waren 20 Doppelpaarungen am Start, wobei hier St.Pölten mit Pottenbrunn die Hälfte der Spieler stellte. Nach einer Quailfikationsphase ging es gleich spannend und teilweise sehr ausgeglichen in 4 Gruppen im Hauptbewerb um den Einzug in die Platzierungsphase. Von insgesamt 50 absolvierten Spielen gingen dabei 15 Spiele über 3 Sätze.

Im Spiel um Platz 3 kam es zu einer reinen Ybbser Begegnung. Nach 3 hart umkämpften Sätzen gingen letztendlich Christian Buschenreithner/Christian Winkler gegen Christian Wagner/Michael Wögerer als Sieger vom Platz.

Auch das Finale zwischen Christian Adler/Lisa Dober gegen Lukas Großschartner/Anja Klaus ging dann über 3 Sätze. Die Pottenbrunner verloren den 1. Satz klar mit 21:7. Jetzt war dann eine Leistungssteigerung notwendig, die auch erfolgte. Nach einem spannenden und knappen Sieg im 2. Satz mit 21:19 folgte ein relativ klarer Sieg im 3. Satz mit 21.12. Ein sehr schöner Turniererfolg für die beiden Pottenbrunner.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgte der Turnierleiter Martin Wallenböck. Ein besonderer Dank gebührt auch dem BC St. Pölten für die Unterstützung in der Halle.

Der letzte Bewerb und somit das Finale dieser Serie findet nun am 24.03.2019 in der Amstettner Johann-Pölz-Halle statt. Dabei wird auch gleichzeitig der Sieger dieser Turnierserie ermittelt.

Bericht: Reinhard Hofmann
Foto: Norbert Karrer

Sonntag 24.02.2019 in St.Pölten (SKVg Pottenbrunn) - Ausschreibung - Ergebnisse - Rangliste