Nach dem überzeugenden Sieg gegen Feldkirch reiste der ASV Pressbaum-Badminton eine Woche später zum zweiten Auswärtsspiel nach Linz. Das Spiel versprach wesentlich spannender zu werden, konnten die Linzer doch im ersten Spiel dem Rekordmeister aus Traun ordentlich Paroli bieten. Anders als in Traun stand den Linzer im Spiel gegen Pressbaum auch ihre Nr. 1 bei den Herren, Miha Ivanic, zur Verfügung. Aber auch die Pressbaumer Mannschaft konnte im zweiten Spiel wieder von Mannschaftsführer Adi Pratama komplettiert werden. Dementsprechend erhofften sich die Pressbaumer auch den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Das erste Spiel der Bundesligasaison 2021/22 fand für das Team des ASV Pressbaum-Badminton in Vorarlberg gegen Feldkirch statt. Da Mannschaftsführer Adi Pratama mit den Jugendnationalkader SpielerInnen in Kroatien war, reisten die Pressbaumer mit der Minimalbesetzung von 4 Herren und 2 Damen nach Feldkirch. Aber trotz dem Fehlen von Adi Pratama konnte die Mannschaft die erhofften 4 Punkte mit nach Pressbaum nehmen.

Die Finalserie um den Österreichischen Mannschaftsmeistertitel in der 1. Bundesliga war an Dramatik nicht mehr zu überbieten. Zwei absolut gleichwertige Teams lieferten sich drei Begegnungen in denen jeweils wenige Punkte die Entscheidung brachten. Nach der 5:3 Heimspiel Niederlage gewann am Ende das Team des ASKÖ Traun mit dem notwendigen Glück zweimal im Golden Set die Rückspiele in Pressbaum holte sich damit den 15. Titel.

Entscheidung im Aufstiegs-Play-off: Badminton Mödling schaffte nach drei klaren Siegen den Klassenerhalt

Mit zwei souveränen 7:1 und einem 8:0 Siegen über BCM Feldkirch, Ohlsdorf und WBH Wien löste Badminton Mödling für ein weiteres Jahr das Ticket für die 1. Bundesliga.

Nach dem dramatischen Halbfinale gegen Wolfurt war auch das 1. Finalspiel nichts für schwache Nerven, und eine Werbung für den Badmintonsport! In einem hochklassigen Spiel mussten wir wie erwartet über die volle Distanz gehen, um den Rekordmeister aus Traun in seiner Heimhalle im Bundesschulzentrum Traun zu besiegen. Diesmal hatten die Trauner auch die Halle gut vorbereitet und so stand einem fairen Spiel auf Augenhöhe nichts entgegen. Denn Traun konnte in Bestbesetzung antreten und den Pressbaumern standen bis auf Nina Sorger auch alle SpielerInnen zur Verfügung.

Seite 1 von 2

Infobox

  • Fehlt euch was? Sendet euren Artikel mit Foto an:
    presse@badminton-noe.at
  • Weitere News
    Facebook Logo (2019) Facebook Instagram Glyph Gradient RGB Instagram youtube social icon red YouTube

unsere Unterstützer

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.